Yevgenia Korolov

Schauspielerin

Fräulein Julie, Sarländisches Staatstheater Saarbrücken 2014 (Foto: Bettina Stöß)

Yevgenia Korolov

Geboren:
Größe:
Haarfarbe:
Augenfarbe:
Figur:
Telefon:
E-Mail:

Wohnort:
Sprachen:
Besondere  Fähigkeiten:
Stimmlage:
Übernachtungsmöglichkeit:

1987 in Charkow (Ukraine)
1,78 m
blond
grün
schlank
0173 59 43 343
kontakt@yevgenia-korolov.de
jenja9@gmx.de
Saarbrücken/Basel
Deutsch,  Russisch,  Englisch
Akrobatik,  Bühnenfechten,  Modern,  Steppen,  Reiten
Alt
Berlin, Düsseldorf, Köln, München, Hamburg, Frankfurt/Main

Ausbildung

1992-­1994
1996-­2006
2006-­2010
Jüdische Grundschule (Charkow)
Geschwister-­Scholl-­Gymnasium Düsseldorf, Abschluss Abitur
Schauspielstudium an der HfMDK Frankfurt am Main

Auszeichnungen

2012Rendsburger Theaterpreis

Engagements

2010-2013
2013-2017
2017-2019
Schleswig-­Holsteinisches Landestheater
Saarländisches Staatstheater Saarbrücken
Staatstheater Braunschweig
Open House, Sarländisches Staatstheater Saarbrücken 2014 (Foto: Thomas M. Jauk)

Wichtige Arbeiten (Eine Auswahl)

Staatstheater Braunschweig seit 2017

Albertine
Jill McBain
 
Olivia

Traumnovelle (nach A. Schnitzler)
Spiel mir das Lied vom Tod (nach S. Leone)
Was ih wollt (W. Shakespeare)

Rieke Süßkow
Klaus Gehre
 
Dariusch Yazdkhasti

Saarländisches Staatstheater Saarbrücken 2013-2017

Eboli
Natalia
Fräulein Julie
Mitbewohnerin
 
Barblin

Don Carlos (F. Schiller)
Wassa Schelesnowa (M. Gorki)
Fräulein Julie (A. Strindberg)
Ich, dein großer analoger Bruder, sein verfickter Kater und du (F. Zeller)
Andorra (M. Frisch)

Christoph Diem
Michael Talke
Christoph Mehler
Marie Bues
 
Markus Heinzelmann

Schleswig-Holsteinisches Landestheater 2010-­2013

Georg Henning
Piperkarcka
Alkmene
Lady Macbeth

Bauern, Bonzen und Bomben (H. Fallada)
Die Ratten (G. Hauptmann)
Amphitryon (H. v. Kleist)
Macbeth (W. Shakespeare)

Marie Bues
Angelika  Zacek
Wolfram Apprich
Wolfram Apprich

Schauspiel Frankfurt 2009

Rosemarie Double
Ina, Erzählerin, Chor
Käthchen
 

Remake: Rosemarie (L. Kittstein)
Zeit zu lieben, Zeit zu sterben (A. Petras)
Das Käthchen von Heilbronn
(Szenische Collage: Heiße Herzen)

Bernhard Mikeska
Florian Fiedler
Stefan Kimmig
 

Mousonturm Frankfurt

Tanztheater 2012
Performance 2008

Dreamland -­ How things go
Hamletmaschine (H. Müller)

Ives Thuwis
Stefan Hölscher

Forum Freies Theater Düsseldorf 2002-­2006

Tanztheater
Tanztheater

Sehnsucht
adieu

Ives Thuwis
Ives Thuwis
(Einladung zum Impulse Festival und Tanzplattform Deutschland)
Performance
Aspiranten Hoffmann und Lindholm
(Einladung zum Impulse Festival)

Tanztheater

the end of an affair

Ives Thuwis

Film/Fernsehen

Susanna
Kellnerin

Was Frauen lieben
Morgen wirst du sterben

Niki Stein, ARD
Niki Stein, ZDF

Yevgenia Korolov
E-Mail: jenja9@gmx.de

Impressum